• Wofür?
  • Injektionslipolyse lässt deine Fettpolster verschwinden. Beispielregionen sind:
  • Gesicht
  • Doppelkinn
  • Hängende Wangen
  • Kosten?
  • Eine Gesichtszone (z.B. Stirn) kostet ab € 250,–
  • Ein ausführliches Beratungsgespräch ist inklusive.
  • Dauer?
  • Die Behandlung selbst dauert pro Zone etwa 30-60 Minuten.
  • Erste Ergebnisse zeigen sich nach frühestens 14 Tagen.
  • Sport?
  • Auf intensiven Sport, Sauna und Solarium solltest du die ersten Tage verzichten.
  • Gesellschaftsfähig bist du aber direkt nach der Behandlung.

Auflösung von Hyaluronsäure

Hyaluronidase ist ein spezielles Enzym, welches Hyaluronsäure – Filler aufzulösen vermag.

Im Falle einer nicht korrekt ausgeführten Behandlung, in der sichtlich überkorrigiert oder sogar falsch behandelt wurde, kann eine Therapie mit Hyaluronidase erwogen werden. Häufig zeigen sich aber auch körpereigene Reaktionen wie die Bildung von Granulomen. Dies sind Fremdkörperreaktionen auf das injizierte Hyaluron, welches vom Körper abgekapselt wird. Diese Granulome können wir in der Regel sehr gut mit Hylase auflösen, so dass Du nicht dauerhaft unter diesen Nebenwirkungen leiden musst.

Das Hyaluronidase Enzym sollte prinzipiell ausschließlich in Notfällen zur Anwendung kommen, wenn beispielsweise Komplikationen vorliegen, wie z.B. ein durch Hyaluronsäure verlegtes Blutgefäß im Gesicht. Hierdurch kann die Blutversorgung einzelner Versorgungsgebiete im Gesicht nicht mehr gewährleistet sein, so dass diese letztlich absterben (Nekrose) würden, sollte nicht früh genug eine Gegenmaßnahme getroffen werden. Dies stellt sich meist durch eine blassblaue bzw. fahle Verfärbung sowie ein herabgesetztes Berührungsempfinden des jeweiligen Versorgungsgebietes dar. In diesem Fall sollte eine umgehende Wiedervorstellung erfolgen, da es sich um einen absoluten Notfall handelt und zu spätes Handeln irreparable Schäden hinterlassen kann. Glücklicherweise treten solche Extremfälle sehr selten auf. Der Patient sollte jedoch darüber aufgeklärt sein und wissen, dass er sich in einem solchen Fall ausschließlich an seinen behandelnden Arzt wendet, der derartige Komplikationen zu behandeln wissen sollte.

Hyaluronsäure Auflösung in Hannover

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist in der Regel eine einfache und komplikationsarme Behandlung. Gerade die Unterspritzung bei einem erfahrenen Arzt und der Einsatz von Qualitätsprodukten wie das Hyaluron Gel Restylane, Juvederm, Saypha, Gloderm verhindern Nebenwirkungen. Sollten dennoch Probleme während oder nach einer Behandlung auftreten stehen wir Dir für eine Korrektur zur Verfügung und helfen Dir Dein Wunschergebnis zu erzielen. Mit dem Enzym Hyaluronidase und der Hylase stehen uns sehr effektiv wirksame Mittel zur Verfügung um falsch gespritzte Hyaluronsäure aufzulösen.

Ursachen der Knubbel und Wulstbildung

Bei Verwendung nicht hochwertigen Filler Produkten und unsachgemäßen Einsatz von nicht geschulten Ärzten kann es zu einem unerwünschten Ergbnis mit Nebenwirkungen kommen. Damit Dir das nicht passiert ist es wichtig Dir einen erfahrenen Arzt zu suchen, welcher ausschließlich Premium Produkte zum Einsatz bringt. Kosmetikerinnen und Heilpraktiker dürfen auch Faltenunterspritzungen durchführen, aber diese verwenden oftmals qualitativ minderwertige Produkte und verfügen nicht über das Know-How eines Arztes. Es kann somit passieren, daß der Behandler die Anatomie des Gewebes nicht genau kennt und zu großzügig spritzt oder falsch platziert, dann kann es zu Knubbel und Wulstbildungen kommen. In diesem Fall helfe ich Dir dies wieder zu korrigieren.

Knubbelbildung nach Lippenunterspritzung

Gerade das Aufspritzen von Lippen mit Hyaluron ist eine sehr beliebte Behandlung. Gerade in Norddeutschland existieren dubiöse Anbieter, die eine Lippenvergrößerung für einen Dumpingpreis wie 99 Euro anbieten und dann in Manier eines Fließbandarbeiters hintereinander in kürzester Zeit Lippenunterspritzungen mit qualitativ minderwertigen Hyaluron Produkten durchführen. Die Anatomie der Lippen ist sehr speziell. Es kommt hier auf eine gleichmäßige Verteilung des Hyalurongels an. Die Patientin beklagt besonders beim Lachen sichtbare Knubbel und Wulstbildungen mit Unebenheiten nach der Lippenunterspritzung. Werden diese nicht akzeptiert kann eine korrigierende Auflösung einer Wulstbildung mit Hylase oder Hyaluronidase durchgeführt werden. Frühestens nach 14 Tagen infolge einer Lippenunterspritzung sollte die Beurteilung von Knubbeln an der Lippe vorgenommen werden. Vorher ist das Endergebnis aufgrund von Schwellungen und kleinen Blutergüssen nicht möglich. In Händen von erfahrenen Ärzten ist die Hyaluronidase-Injektion eine sehr gute Möglichkeit um entstellende Knubbel, Wülste, Unebenheiten und auch Überspritzungen zu korrigieren.

Knubbel nach Unterspritzung von Augenringen

Nach der Unterspritzung von Augenringen und Tränenfurchen zeigt sich am Unterlid auch sehr häufig eine Knubbelbildung. Das Unterlid besitzt eine komplexe Anatomie. Die Unterlidhaut ist die dünnste Haut am menschlichen Körper, der Augenringmuske istl sehr dünn, so dass jede kleinste fehlerhafte Injektion von Hyalurongel zu ausgeprägten Knubbelbildungen führen kann. Die Unterspritzung am Unterlid gehört zu den schwierigsten Unterspritzungsarten im Gesicht. Hier empfiehlt sich eine Unterspritzung von Augenringen nur durch Ärzte durchführen zu lassen, die auch Unterlider operieren (Unterlidstraffungen).

Kosten

Hylasebehandlung bieten wir ab 180€ an.

Du interessierst Dich für eine Hylasebehandlung? Du willst Dich von mir ausführlich beraten lassen?

Vereinbare jetzt einen Termin!